Kontakt
Teilen

wingwave Coaching Congress 2020

Am ersten November-Wochenende, vom 07.-08.11.2020 findet im Hotel Hafen Hamburg der internationale wingwave Coaching Congress für ausgebildete wingwave-Coaches statt:

Dieses Jahr ist der Congress dem Vertiefungsthema „Enjoyness“ gewidmet!

Wir haben wir uns angesichts der internationalen Corona-Situation dazu entschieden, unseren diesjährigen wingwave-Coaching-Congress online und damit mit einer größeren internationalen Teilnehmer-Runde durchzuführen. Allerdings ist auch eine Live-Teilnahme möglich: In Abstimmung mit dem Hotel Hafen Hamburg können wir 45 Präsenzteilnehmer  in der schönen Hotel-Glaskuppel begrüßen (Stand Juni 2020). Es wird also ein „Misch-Kongress“!

Was ändert sich für die Teilnehmer? Fast nichts! Denn der Congress findet – wie gesagt - nach wie vor im Hotel Hafen Hamburg mit dem wunderbaren Blick auf die Elbe statt.

Die Speaker, Referenten und Lehrtrainer und eine kleinere Gruppe von wingwave-Coaches reisen „live“ an und werden von einem professionellen Kamerateam gefilmt – so bleiben viele Coaches  zwar zuhause, sind aber gleichzeitig mit uns in Hamburg! Auf diese Weise erleben auch die Webinarteilnehmer unsere Speaker „nahezu“ live, vor allem auch nachmittags unsere Top-Speakerin Dr. Maja Storch mit „Machen Sie doch, was Sie wollen!“

Wir haben den Congress dieses Jahr auf insgesamt zwei Tage inklusive Vertiefungsseminar gekürzt und konzentrieren uns vor allem auf die Themen „Enjoyness“ und das „Zürcher Ressourcen Modell“. Ganz besonders freuen wir uns nicht nur auf unsere Top-Speakerin Maja Storch sondern auch darauf, dass zwei langjährige wingwave-Coaching Expertinnen, Ute Gietzen-Wieland und Sigrid Trebo eine wirkungsvolle und tolle Kombination aus wingwave und dem Zürcher Ressourcen Modell für Dich als Vertiefungsseminar entwickelt haben.

- Hier geht es direkt zum Programm -

Die besagten 45 Präsenz-Plätze vergeben wir an die Teilnehmer, welche die zwei Congress-Tage buchen und den Button "Vor-Ort-Teilnahme" anklicken. Diese Plätze vergeben wir nach Reihenfolge der Anmeldungen. Für den Fall das alle Plätze vergeben sind, wirst du auf die Warteliste gesetzt und benachrichtigt, wenn wieder Kapazitäten da sind - denn die Regelungen können sich ja noch ändern!

Für die Einhaltung der Abstandsregeln und Hygiene-Vorschriften im Hotel Hafen Hamburg ist gesorgt.

An beiden Tagen finden Simultan-Übersetzungen in folgenden Sprachen statt:

    Englisch
    Spanisch
    Französisch
    Italienisch
    Russisch

Ab 8 angemeldeten Personen bieten wir die Übersetzung auch in den folgenden Sprachen an:

    Serbokroatisch
    Rumänisch
    Ungarisch

Der wingwave®-Coaching-Award wird auch dieses Jahr wieder verlost.

- Hier alle Infos dazu und direkt teilnehmen! -

 

Referenten „Enjoyness“

Dr. Maja Storch

Mitbegründerin und wissenschaftliche Leiterin des Instituts für Selbstmanagement und Motivation Zürich ISMZ

Dipl.-Psych. Cora Besser-Siegmund

7.-8. November 2020: Programm und Moderation

Dipl.-Psych. Harry Siegmund

7.-8. November 2020: Programm und Moderation

Lola A. Siegmund, B.A.

7.-8. November 2020: Programm und Moderation

Frank Weiland, M. Sc. (Psychologie & Sportpsychologe)

Doktorand an der Deutschen Sporthochschule Köln, Betreuung des Themas Coaching im Leistungssport

Jun.-Prof. Dr. Stefanie Klatt geb. Hüttermann

Juniorprofessorin für Aufmerksamkeitsforschung in den Sportspielen am Institut für Trainingswissenschaft und Sportinformatik an der Deutschen Sporthochschule Köln

Dr. Marco Rathschlag

High Performance Coach für Unternehmer und Spitzensportler sowie Dozent an der Deutschen Sporthochschule in Köln

Dipl.-Ing. Ute M. Gietzen-Wieland

Business- und Mental-Coach, Consultant, Trainerin und Speakerin

Sigrid Trebo, M. Sc.

Business – Coach und zertifizierte ZRM®-Trainerin

Internationale Jahrestagung für wingwave-Coaches

7. November 2020, 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Enjoyness – wingwave Coaching Congress 2020.

Lebensfreude,

Embodiment und

Potenzialentfaltung.

Unser Coaching Congress 2020 widmet sich dem Thema Ressourcen – dafür gibt es das neue wingwave-Wort „Enjoyness“. Enjoyness ist ein aktives Wort, denn es heißt auch „enjoy yourself!“. Wir zeigen an diesen beiden Tagen viele Beispiele und Möglichkeiten für ein positives Selbstmanagement, das der wingwave-Coach durch gezielte Interventionen für den Coachee zugänglich macht, damit er oder sie die Enjoyness-Tools dann auch selbstwirksam nutzen kann.

Programm Supervisionstag, 7. November 2020 – ein Ausschnitt

  • wingwave und Embodiment: wir zeigen neue Interventionen zum Thema: „Körpererlebnisse gezielt als Ressourcen nutzen“ – denn der Körper sendet dem Gehirn mehr Signale als die Sinnesorgane Ohren, Augen, Nase oder Zunge – das wissen wir aus der Haptikforschung
  • Neuigkeiten aus der Gehirnforschung zum Thema Augenbewegungen und bilaterale Gehirnstimulation
  • Frank Weiland (M.Sc Psychologie und Sporpsychologie), Dr. Marco Rathschlag und Junior-Professorin Stefanie Klatt stellen die neuen wingwave-Studien zum Thema „Sportcoaching“ vor
  • Keynotespeaker Maja Storch – die Begründerin des Zürcher Ressourcen-Modells – hält einen Vortrag zum Thema „Machen Sie doch, was sie wollen!“
  • Verleihung des wingwave-Coaching Awards

Hier treffen sich wingwave- Coaches aus aller Welt, um bekannte und neue Gesichter zu sehen, neue Coaching-Formate zu erlenen und miteinander zu üben (Supervision), den wingwave- Begründern Cora Besser-Siegmund und Harry Siegmund und vielen weltweit praktizierenden Lehrtrainern Fragen zu stellen. Es wird wie jedes Jahr wieder der wingwave-Pokal für eine wingwave-Coaching-Erfolgsgeschichte verliehen. Außerdem wird die Maschine vorgestellt, mit welcher der Myostatik-Test an der Sporthochschule Köln beforscht wurde. Ein tolles Foto für jeden wingwave-Coach, der vor Ort dabei sein kann!

Hier geht es zur Online-Anmeldung.

Die Präsenzveranstlatung findet vom 07.-08. November 2020 im Hotel Hafen Hamburg (sowie online!) statt, in der Elbkuppel, Seewartenstraße 9, 20459 Hamburg, Tel. +49(0)40 / 31 11 3 - 0, Fax +49(0)40 / 31 11 3 - 70 601, E-Mail: info(at)hotel-hamburg.de, www.hotel-hafen-hamburg.de.

Hier finden Sie eine ausführliche Anfahrtsskizze zum Hotel Hafen Hamburg.

Wir empfehlen auch gerne das Motel One Hamburg am Michel.

Vertiefungsseminar: „Zürcher Ressourcenmodell“

Samstag, 07. November 2020 von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sonntag, 08. November 2020 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Ute Gietzen-Wieland, die Gewinnerin unsere wingwave-Coaching Awards 2017 gibt eine Einführung in das „Zürcher Ressourcenmodell“ von Maja Stoch.

Dann geht es weiter mit unserem neuen Vertiefungsseminar: Unsere wingwave-Lehrtrainerin Sigrid Trebo hat in Absprache mit dem ISZM, dem Institut von Maja Storch, der Begründerin des Zürcher Ressourcenmodells, ein Vertiefungsseminar „Würmli trifft Schmetterling“ entwickelt.

Hier geht es zur Anmeldung

Eindrücke vom Internationalen Coaching Congress 2019